Name

 

Werner Alderath

Bei no.name seit...

 

2010

Theatererfahrung

Dezember 2016: Kurzworkshop "Ausgestaltung von Szenen" im Wahlpflichtfach Darstellen und Gestalten des 10. Jahrgangs der Hans-Jonas Gesamtschule Neuwerk, Mönchengladbach.

Seit September 2016: Grundausbildung zum Theaterpädagogen am OFF-Theater, Neuss (in Kooperation mit der Rü-Bühne, Essen)

Schuljahr 2016/2017: Ergänzender Theaterunterricht im WP-Fach "Kreatives Schreiben" an der Gesamtschule Gangelt-Selfkant (Kreis Heinsberg)

Schuljahr 2014/2015: Englisch-WP Kurs der 6. Klasse an der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule in Grevenbroich mit den zwei zuständigen Lehrerinnen betreut. Dort haben die Kinder das Grundhandwerk des Theaters gelernt und zusammen haben wir eine Kurzinszenierung eines selbstgeschrieben englischen Theaterstücks auf die Beine gestellt.

Seit 2010: Spielleiter der Theatergruppe no.name. In dieser Zeit habe ich folgendes mit der Theatergruppe erreicht:

Im Schuljahr 2010/2011 verfasste ich im Rahmen einer besonderen Lernleistung, gemeinsam mit Marius Panitz eine Facharbeit zum Thema „Entwicklung einer Schultheaterproduktion auf der Basis theaterpädagogischer Kenntnisse und unter Einbeziehung der Stilisierung und des Naturalismus“. Zusätzlich zu dieser Facharbeit haben wir auch eine mündliche Prüfung abgelegt, um unsere besondere Lernleistung abzuschließen.

Teilnahme am Landeschülertheatertreffen NRW Maulhelden 2012

  • Lehrerworkshop mit dem Schwerpunkt Theaterpädagogik und experimentales Theater mit Virginia Thielicke, Theaterlehrerin am Landesinstitut für Schule in Hamburg, Schwerpunkte interdisziplinären Arbeit zwischen Kunst- und Theaterpädagogik sowie der Vermittlung zeitgenössischen performanceorientierten Theaters

 

Teilnahme am Schülertheaterfestival Maskerade am Goethe-Gymnasium, Düsseldorf 2013 und 2015

Ferner werden wir mit unseren Produktionen regelmäßig eingeladen:

Ins Theatermuseum der Stadt Düsseldorf im Rahmen des Festivals Play it Again (2012, 2014, 2015, 2016)

Ins BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit, Mönchengladbach (2012, 2014, 2015, 2016)

An die Gesamtschule Gangelt-Selfkant (2013, 2014, 2015)

An die Mosaik-Schule – Förderschule mit Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, Grevenbroich (2013)

In das Café Kultus, Grevenbroich (2014, 2015, 2016)

Und wenn ich nicht gerade selbst auf der Bühne stehe oder mit unserer Theatergruppe arbeite, dann habe ich folgendes gemacht/ mache ich folgendes:

  • Lehrerfortbildung mit Schwerpunkt Austausch mit den Spielleitern, Kennenlern und Aufwärmübungen mit Simone Hoberg, Landesverband Theater in Schulen NRW e.V., im  Rahmen der Maulhelden 2016
  • Workshop zum Stück Garten Eden vom Jungen Schauspielhaus mit Alexander Steindorf, Schauspieler, Schauspielhaus Düsseldorf

2007 – 2011: als Schauspieler bei der Schultheatergruppe poco*mania. In dieser Zeit habe ich an folgenden Festivals und Workshops teilgenommen:

Landeschülertheatertreffen NRW Maulhelden 2008 und 2010

  • Bühnenkampf bei Klaus Figge, Kampfchoreograf, Folkwang Universität der Künste
  • Physical Theatre bei Sharlene Anders, Autorin, Produzentin und Regisseurin, Lehrbeauftragte für Physical Theatre an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf und künstlerische Leiterin bei internationalen Jugendprojekten

 Theaterwoche Korbach 2009, 2010, 2011

  • Butho-Tanz/ Theater bei Olek Witt, Performancekünstler, Schauspieler, Regisseur, Theaterpädagoge, Junges Theater Ensemble „SpinaTheater“ Solingen, sowie Theater der Migranten Berlin
  • Performancetheater mit dem Schwerpunkt Graffiti bei Suse Morawietz, Kunstlehrerin und Künstlerin aus Münster
  • Schreibworkshop mit Inszenierungsansätzen bei Matthias Weiland, Schauspieler des Agora-Theater St. Vith (Belgien)

Schülertheaterfestival Maskerade am Goethe-Gymnasium, Düsseldorf 2009 und 2011

Schultheater der Länder in Düsseldorf als Vertreter für das Land NRW und gleichzeitig als eröffnende Theatergruppe 2011

Europäisches Friedensfestival bina mira, Aachen 2010

Und neben der Bühne?

Als gelernter Industriekaufmann mit einem Bachelor of Arts in BWL arbeite ich zur Zeit hauptberuflich als Produktanalyst bei der Lanxess Deutschland GmbH. Neben Theater und Beruf kann ich besonders gut bei einem Buch oder beim Laufen abschalten. Wenn die Zeit da ist, beschäftige ich mich auch gerne mit Serien. 

 

 

 

 

Name

 

Marius Panitz

Bei no.name seit...

 

2010

Theatererfahrung

Dezember 2016: Kurzworkshop "Ausgestaltung von Szenen" im Wahlpflichtfach Darstellen und Gestalten des 10. Jahrgangs der Hans-Jonas Gesamtschule Neuwerk, Mönchengladbach.

Schuljahr 2014/2015: Englisch-WP Kurs der 6. Klasse an der Wilhelm-von-Humboldt-Gesamtschule in Grevenbroich mit den zwei zuständigen Lehrerinnen betreut. Dort haben die Kinder das Grundhandwerk des Theaters gelernt und zusammen haben wir eine Kurzinszenierung eines selbstgeschrieben englischen Theaterstücks auf die Beine gestellt.

2015: Teilnahme an Workshops:

"Teachers on Stage", Universität zu Köln von André Valente

"Mach doch mal Theater", Comedia-Theater Köln bei Melanie Delvos

Seit 2010: Spielleiter der Theatergruppe no.name. In dieser Zeit habe ich folgendes mit der Theatergruppe erreicht:

Im Schuljahr 2010/2011 verfasste ich im Rahmen einer besonderen Lernleistung, gemeinsam mit Werner Alderath eine Facharbeit zum Thema „Entwicklung einer Schultheaterproduktion auf der Basis theaterpädagogischer Kenntnisse und unter Einbeziehung der Stilisierung und des Naturalismus“. Zusätzlich zu dieser Facharbeit haben wir auch eine mündliche Prüfung abgelegt, um unsere besondere Lernleistung abzuschließen.

Teilnahme am Landeschülertheatertreffen NRW Maulhelden 2012

  • Lehrerworkshop mit dem Schwerpunkt Theaterpädagogik und experimentales Theater mit Virginia Thielicke, Theaterlehrerin am Landesinstitut für Schule in Hamburg, Schwerpunkte interdisziplinären Arbeit zwischen Kunst- und Theaterpädagogik sowie der Vermittlung zeitgenössischen performanceorientierten Theaters

 

Teilnahme am Schülertheaterfestival Maskerade am Goethe-Gymnasium, Düsseldorf 2013 und 2015

Ferner werden wir mit unseren Produktionen regelmäßig eingeladen:

Ins Theatermuseum der Stadt Düsseldorf im Rahmen des Festivals Play it Again (2012, 2014, 2015, 2016)

Ins BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit, Mönchengladbach (2012, 2014, 2015, 2016)

An die Gesamtschule Gangelt-Selfkant (2013, 2014, 2015)

An die Mosaik-Schule – Förderschule mit Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, Grevenbroich (2013)

In das Café Kultus, Grevenbroich (2014, 2015, 2016)

Und wenn ich nicht gerade selbst auf der Bühne stehe oder mit unserer Theatergruppe arbeite, dann habe ich folgendes gemacht/ mache ich folgendes:

  • Lehrerfortbildung mit Schwerpunkt Austausch mit den Spielleitern, Kennenlern und Aufwärmübungen mit Simone Hoberg, Landesverband Theater in Schulen NRW e.V., im  Rahmen der Maulhelden 2016
  • Workshop zum Stück Garten Eden vom Jungen Schauspielhaus mit Alexander Steindorf, Schauspieler, Schauspielhaus Düsseldorf

2007 – 2011: als Schauspieler bei der Schultheatergruppe poco*mania. In dieser Zeit habe ich an folgenden Festivals und Workshops teilgenommen:

Landeschülertheatertreffen NRW Maulhelden 2008

  • Bühnenkampf bei Klaus Figge, Kampfchoreograf, Folkwang Universität der Künste

 Theaterwoche Korbach 2009, 2011

  • Schreibworkshops mit Inszenierungsansätzen bei Matthias Weiland, Schauspieler des Agora-Theater St. Vith (Belgien)

Schülertheaterfestival Maskerade am Goethe-Gymnasium, Düsseldorf 2009 und 2011

Schultheater der Länder in Düsseldorf als Vertreter für das Land NRW und gleichzeitig als eröffnende Theatergruppe 2011

Und neben der Bühne?

 

Student der Anglistik, Geschichte und Bildungswissenschaften an der Universität zu Köln.

 

 

Name

 

Marie Kalvelage

Bei no.name seit...

 

2010

Theatererfahrung

Seit 2016 Spielleitungsassistenz bei no.name

In meiner Aufgabe als Spielleitungsassistenz übernehme ich aktuell unterschiedliche organisatorische Tätigkeiten (z.B. das Besorgen von Requisiten, Planen von Terminen etc.). Weiterhin führe ich verzeinzelt allein, z.T. auch gemeinsam mit der Spielleitung Warming-Ups mit der Gruppe durch. Außerdem gebe ich der Gruppe Feedback bei der Entwicklung der Szenen, bringe meine Ideen ein und gebe ebenso der Spielleitung Rückmeldung zu ihren Entwürfen. 

Schauspielerin bei no.name 2010 - 2012 und 2012 - 2016

Schauspielerin und Gründungsmitglied der Theatergruppe no.name. In dieser Zeit habe ich in insgesamt fünf Eigenproduktionen als Schauspielerin mitgewirkt und die Stücke mit der Spielleitung zusammen geschrieben und eingeübt.

Und neben der Bühne?

Ausbildung zur Schauspielerin an der Theaterakademie (TAK) Köln