Erfolge der Theatergruppe no.name 

2014/2015:

Teilnahme am 14. Schultheaterfestival "Maskerade" am Goethe-Gymnasium Düsseldorf

Im März 2015 war für unsere Theatergruppe endlich wieder Festivalzeit. Mit Freude nahmen wir die EInladung der Veranstalter der 14. Maskerade am Goethe-Gymnasium an und verbrachten gemeinsam mit der Gruppe eine spannende Woche voller Theater in Düsseldorf. Außerdem war es für uns direkt eine doppelte Premiere, da wir zum ersten Mal in der Geschichte der Theatergruppe unsere Premiere nicht auf der heimischen Bühne feierten. Während des Festivals kamen wir alle mit vielen Personen in Gespräche, trafen alte Bekannte, lernten aber auch neue Leute kennen. Es war eine tolle Woche, die wir gemeinsam verleben durften!

eroeffnung-l.jpg


Einladung und aktive Gestaltung der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum des Caritas Hauses International in Neuss:

Schon kurz nach Beginn der neuen Produktion hatte die Gruppe ein kleines Highlight auf dem Programm: im Oktober 2014 inszenierte sie eine Kurzsszene zum Thema Integration, anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Caritas Hauses International in Neuss. Vor Ort durfte sich die Gruppe auch weitere Beiträge ansehen, und setzte somit gleich ein Zeichen, dass Integration überall sein kann - auch im Theater.

 Caritas_Haus.jpg

2013/2014:

Die Theatergruppe no.name erhält den Jugendförderpreis 2014 der Stadt Grevenbroich:

Noch vor Saisonbeginn und dem Start der vierten Produktion wurde die Theatergruppe no.name mit dem Jugendförderpreis der Stadt Grevenbroich ausgezeichnet. Am 22.01.2014 nahmen die beiden Spielleiter der Theatergruppe in Vertretung für alle den Preis beim Schneeball 2014 entgegen. Neben einem Wanderpokal erhielt die Gruppe den vollständigen Erlös der Veranstaltung. Die Theatergruppe freut sich sehr über diese Auszeichnung und ist allen Unterstützern, die dazu beigetragen haben, dass die Gruppe diesen Preis gewinnt, sehr dankbar.

Schneeball_2014.jpg Schneeball.jpg

2012/2013:

Einladung zum „Familienpicknick“ der Caritas Grevenbroich, im Rahmen einer deutschlandweiten Aktion der Caritas

Am Sonntag, den 22. September 2013 präsentierte die Gruppe mehrmals eine eigens für das Familienpicknick geschriebene Szene. Dabei setzte sich die Gruppe mit dem Begriff „Familie“ auseinander und damit, was Familie alles bedeuten kann und inszenierte dazu etwas in einer fünf minütigen Szene.

Familienpicknick.JPG

 

Erfolgreicher Charity-Abend „no.name hilft – Theater und Musik für den guten Zweck“

Zum ersten Mal organisierte die Theatergruppe ein Event, bei dem nicht nur das Theater und die Unterhaltung, sondern auch das Helfen im Vordergrund stand. Dank einiger Künstler, wie die Band Lenny Arrived (die an diesem Abend ihre erste Aufführung feierte!), der ehemaligen Schülerin Hanna Gruner am Klavier oder aber dem Leadsänger der Band „Elevator“ Benedikt Nyssen wurde der Abend des 16.05.2013 zu einem großen Erfolg. Beköstigt wurden die Gäste durch den Koch-Allrounder Michael Sindija. Alle Teilnehmer verzichteten auf ihre Gagen, sodass am Ende der Veranstaltung ein Scheck in Höhe von 1222,74€ an Herrn Rütten von der Aktion Lichtblicke e.V. überreicht werden konnte.

Foto_Charity-Abend.jpg

 

Teilnahme am 13. Schultheater Festival „Maskerade“ am Goethe-Gymnasium Düsseldorf 

Zu Beginn des Jahres 2013 erhielt auch die Theatergruppe no.name eine Einladung mit dem Aufruf sich bei der Maskerade zu bewerben. Die Gruppe bewarb sich und wurde tatsächlich eingeladen. So führte sie am Sonntag, den 17.03.2013 in der Aula des Goethe-Gymnasiums Düsseldorf ihre Eigenproduktion „Der Lügenzirkus kommt“ auf. Außerdem hat die Gruppe täglich mit einer Delegation die anderen Stücke in der Woche vom 13. März bis 20. März 2013 besucht und so zahlreiche neue Impressionen von anderen Gruppen erhalten.

Foto_maskerade_002.pngFoto_Maskerade.jpg

 

2. Platz beim Jugendförderpreis „Schneeball“ der Stadt Grevenbroich

Noch zum Ende des Jahres 2012 erhielt die Gruppe die Nachricht, dass sie beim Jugendförderpreis der Stadt Grevenbroich vorgeschlagen wurde. In einem spannenden Kopf-an-Kopf Rennen erreichte die Gruppe nur mit minimalem Unterschied zum ersten Platz den zweiten Platz. Einen Preis gab es dafür nicht, doch durch die Abstimmung über Facebook und die tatkräftige Animation durch Freunde der Theatergruppe erhielt die Gruppe deutschlandweit, und zum Teil auch weltweit, Stimmen.


2011/2012:

Teilnahme am 4. Düsseldorfer Maulhelden-Festival

Durch die Auswahl einer Jury wurde die Theatergruppe zum Landesschülertheatertreffen „Maulhelden“ nach Düsseldorf eingeladen. Dort beschäftigte sich die ganze Gruppe vom 14. Juni bis 18. Juni 2012 mit vielen anderen Theatergruppen, indem sie an Workshops teilnahmen und deren Stücke betrachtet. Auch die Produktion „Diagnose: Erwachsen!“ wurde im Rahmen des Festivals aufgeführt.

Foto_Maulhelden_002.jpgFoto_Maulhelden.JPG

 

Auszeichnung mit dem 2. Platz des Deutschen Bürgerpreises der Stadt Grevenbroich

Am 30.08.2012 wurde der Theatergruppe für ihr Konzept zur Jugendförderung der 2. Platz des Deutschen Bürgerpreises 2012 der Stadt Grevenbroich in der Kategorie „U21“ in der Sparkasse Neuss verliehen. 

Foto_Verleihung_Brgerpreis.JPG